Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
Titelgrafik
Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen rund um die Kaiserpfalz Werla:

  

Spätsommer im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla 

 

Spätsommer auf der Werla
© Karl-Friedrich Weber 

Zum letzten Mal in diesem Jahr findet am Sonntag, 2. Oktober, eine Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark „Kaiserpfalz Werla“ statt.

Die Kombiführung „Archäologie, Geschichte und Natur“ beginnt um 9.30 Uhr an der Schutzhütte in der Vorburg.
Von 11 Uhr an werden ein Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Die Zufahrt zur „Kaiserpfalz Werla“ erfolgt über die Landesstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen bis zum Parkplatz.

Die Führung kostet für Erwachsene 5 Euro. Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Elternteils haben freien Eintritt.
Anmeldungen sind nicht erforderlich. Gruppen haben die Möglichkeit, jederzeit nach Voranmeldung, Führungen über das Gelände zu buchen.

Auskünfte hierzu erteilt das Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus unter Tel. 05334-94910.

  

Werla-Sonntag im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla

Westtor

Am Sonntag, dem 4. September 2016, findet im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla abermals der Werla-Sonntag mit einer Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark statt.
Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V.

Beginn ist um 9.30 Uhr mit der Kombiführung „ARCHÄOLOGIE/GESCHICHTE und NATUR“.

Ab 11.00 Uhr haben die Teilnehmer wieder die Möglichkeit auf dem Gelände des Landschaftsparks an einem Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen teilzunehmen.

Treffpunkt für alle Interessierten ist an der Schutzhütte in der Vorburg. Die Zufahrt zur Kaiserpfalz Werla erfolgt über die Landstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen bis Parkplatz.

Die Teilnahme an der sonntäglichen Führung bis Oktober (jeder erste Sonntag im Monat) ist kostenpflichtig.
Pro Person wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr.

Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte hierzu erteilt das Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus unter Tel. 05334-94910.

 

Werla-Sonntag im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla

Westtor
© Henning Meyer 


Am Sonntag, dem 7. August 2016, findet im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla abermals der Werla-Sonntag mit einer Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark statt.

Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V.Beginn ist um 9.30 Uhr mit der Kombiführung „ARCHÄOLOGIE/GESCHICHTE und NATUR“.
Ab 11.00 Uhr haben die Teilnehmer wieder die Möglichkeit auf dem Gelände des Landschaftsparks an einem Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen teilzunehmen.

Treffpunkt für alle Interessierten ist an der Schutzhütte in der Vorburg.
Die Zufahrt zur Kaiserpfalz Werla erfolgt über die Landstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen bis Parkplatz.

Die Teilnahme an der sonntäglichen Führung bis Oktober (jeder erste Sonntag im Monat) ist kostenpflichtig.
Pro Person wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr.

Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte hierzu erteilt das Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus unter Tel. 05334-94910.



Führungen im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla

Westtor in der Abendsonne

Am Sonntag, dem 5. Juni 2016, findet im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla abermals der Werla-Sonntag mit einer Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark statt.

Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V. Beginn ist um 9.30 Uhr mit der Kombiführung „ARCHÄOLOGIE/GESCHICHTE und NATUR“.
Ab 11.00 Uhr haben die Teilnehmer wieder die Möglichkeit auf dem Gelände des Landschaftsparks an einem Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen teilzunehmen.

Treffpunkt für alle Interessierten ist an der Schutzhütte in der Vorburg.
Die Zufahrt zur Kaiserpfalz Werla erfolgt über die Landstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen bis Parkplatz.

Die Teilnahme an der sonntäglichen Führung bis Oktober (jeder erste Sonntag im Monat) ist kostenpflichtig.
Pro Person wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr.

Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte hierzu erteilt das Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus unter Tel. 05334-94910

 

Saisoneröffnung auf der Kaiserpfalz Werla –
Führungen an Muttertag durch den Archäologie- und Landschaftspark 

Westtor mit Löwenzahnwiese

Am Sonntag, dem 8. Mai 2016, findet im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla die jährliche Saisoneröffnung mit einer Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark statt.

Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V. Beginn ist um 10.00 Uhr mit der gemeinsamen Führung „ARCHÄOLOGIE/GESCHICHTE und NATUR“ und anschließender kostenpflichtiger Bewirtung durch das Werlaburg-Dorfcafé.

Erstmals wird es in diesem Jahr auch eine Führung für Familien geben. Diese startet um 14.00 Uhr. Ab 15.00 Uhr können dann die Besucher bei Kaffee und Kuchen den wundervollen Ausblick über das Okertal genießen und den Tag ausklingen lassen.

Die Teilnahme an der Saisoneröffnung ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Unser Tipp an alle Väter und Kinder für einen gelungenen Muttertag.

Treffpunkt für alle Interessierten ist an der Schutzhütte in der Vorburg. Die Zufahrt zur Kaiserpfalz Werla erfolgt über die Landstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen bis Parkplatz.

Die nachfolgenden sonntäglichen Führungen bis Oktober (jeder erste Sonntag im Monat) sind kostenpflichtig. Pro Person wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr.

Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte hierzu erteilt das Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus unter Tel. 05334-94910. 

 

Vortrag „Frau von der Werla“ von Dr. Geschwinde im Heimathaus

Beim 4. Winterabend im Heimathaus Alte Mühle wird der Braunschweiger Bezirksarchäologe Dr. Michael Geschwinde am Donnerstag, den 25. Februar 2016 um 19 Uhr einen Vortrag über den Grabfund aus der Jungsteinzeit halten.

Oktober 2010 fanden Studenten bei einer Lehrgrabung von einem Grubenhaus in der Vorburg der Werla ein 5700 Jahre altes weibliches Skelett. Diese 45. Jährige hielt ein Kind in den Armen. Eine Urne mit Überresten einer ca. 20 Jährige Frau befand sich im Kopfbereich. Das Besondere bei dieser Bestattung jedoch waren die Grabbeigaben von über 30 Tongefäße aus der Baalberger Kultur.

Die Gäste können sich auf die neusten Forschungsergebnisse freuen.

Der Abend wird bei Glühwein und anderen Getränken wieder gemütlich ausklingen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Kontakt

Stadtmarketing Hornburg / Amt für Tourismus
Pfarrhofstraße 5
38315 Hornburg
Telefon: 05334 94910
Fax: 05334 948910
E-Mail oder Kontaktformular